2D-Röntgen

Morita Veraviewepocs 2D

Superhochauflösende und detailscharfe Panorama- und Cephalostataufnahmen – bei gleichzeitig minimaler Strahlenbelastung

Morita Veraviewepocs 2D

Die kompakte und zukunftsorientierte Röntgen-Technologie des Veraviewepocs 2D von Morita ermöglicht superhochauflösende und detailscharfe Panorama- und Cephalostataufnahmen – bei gleichzeitig minimaler Strahlenbelastung.

Morita Veraviewepocs 2D
Optimierte Patientenpositionierung
Um die exakte Positionierung des C-Arms zu ermitteln, wird die Patientenposition mittels drei Laserstrahlen kontrolliert: jeweils ein Strahl für die Frankfurter Horizontale, für die Mediansagittalebene und für die Eckzahnposition.

Autofokus für hohe, reproduzierbare Bildqualität
Ein Lichtstrahlsensor bestimmt automatisch den Abstand zwischen den Frontzähnen des Patienten und der Röntgeneinheit. Dementsprechend bewegt sich dann der C-Arm automatisch in die richtige Aufnahmeposition. Somit wird eine konstant hohe und reproduzierbare Bildqualität erreicht.

Servoantrieb für ruckfreie Bewegung des C-Arms
Der elektrische Motor des Veraviewepocs 2D von Morita ermöglicht ruckfreie Hub- und Senkbewegungen für ein sanft gleitendes Anfahren und Stoppen. Eine integrierte Stoppfunktion sorgt bei Überlastungen für die nötige Sicherheit.

Das Ergebnis: stets gestochen scharfe, aussagekräftige Bilder für eine exakte Diagnose.

logo

CoSi medical IT GmbH
In den Käppeleswiesen 7
72488 Sigmaringen
Tel: +49 7571 - 733 0
www.cosinet.de

Copyright © CoSi medical IT GmbH - www.cosinet.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok